1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 |
BIOGRAFIE
DISCOGRAFIE
PROJEKTE
PRESSE
DOWNLOADS
KONTAKT
TERMINE

Sheila Jordan

Sheila Jordan gilt als Ausnahmeerscheinung im Jazzgesang.
Mit ihren über 75 Lebensjahren hat sie nichts an ihrer Kraft, Vitalität und Kreativität verloren. Ihr Repertoire reicht vom Bebop ihres Mentors Charlie Parker über Swingklassiker bis zu modernen Kompositionen. Außergewöhnlich sind die sehr persönlichen Interpretationen von Balladen und ihr beeindruckender Scatgesang. „A million dollar ears“, bescheinigte ihr Charlie Parker und George Russell über Sheila Jordan: „Von Sheila Jordan habe ich das Beste gehört, was es im Jazzgesang seit Billie Holiday gibt“. Sie singt nicht über einen Blues, sie singt den Blues, weil sie ihn erlebt und gelebt hat.
Begleitet wird Sheila Jordan von dem Weltklasse-Pianisten Steve Kuhn, der in den 60er Jahren kurz in der Band von John Coltrane und anschließend einige Jahre mit Stan Getz gespielt hat. Seit über zwanzig Jahren arbeitet sie mit ihm zusammen. Christian Stock am Bass spielt seit Ende der 80er Jahre mit der Sängerin und Walter Bittner ist in den letzten Jahren der Schlagzeuger dieses Quartetts.
Jeder einzelne Musiker ist Leader einer eigenen Band von unterschiedlicher, musikalischer Richtung und trägt mit seinen Erfahrungen dazu bei, einen homogenen Klangkörper zu bilden. Mehrere Tourneen hat die Band in Deutschland und im Ausland gespielt.

„Jazz To The Roots“
Sheila Jordan - vocal
Steve Kuhn - piano
Christian Stock - bass
Walter Bittner - drums

Sheila Jordan & Christian Stock Trio
Sheila Jordan - vocal
Martin Schrack oder Karel Ruzicka - piano
Christian Stock - bass
Walter Bittner - drums